Nibelungen-Wohnbau-GmbH
 
 

Neubauprojekte "Am Alsterplatz" und "Nördliches Ringgebiet"

In Braunschweig entstehen zwei große Neubauprojekte, an denen auch die Nibelungen-Wohnbau-GmbH beteiligt ist.

 In der Braunschweiger Weststadt entsteht auf dem frei gewordenen Grundst√ľck der alten IGS Wilhelm Bracke ein lebendiges Stadtquartier, in dem j√ľngere und √§ltere Menschen zusammenleben,Menschen mit Behinderung und Menschen unterschiedlicher Nationalit√§ten, Familien und Paare, aber auch Alleinerziehende, Studenten und Singles. Insgesamt 219 Wohneinheiten sollen bis zum Jahr 2018 auf dem Grundst√ľck mit einer Fl√§che von fast 30.000 Quadratmetern entstehen - ein Wohnungsmix aus mehrgeschossigem barrierearmem Mietwohnungsbau. Planm√§√üig wird zwischen den geb√§uden A1, A2, B1, B2, C1, C2, C3, C4 und D unterschieden.

 Das zweite Neubauprojekt entsteht im Norden der Stadt, hier sind bis zu 1000 neue Wohneinheiten vorgesehen.  Im April 2013 beschloss der Rat der Stadt die Rahmenplanung f√ľr die bisher teilweise ungenutzte Fl√§che zwischen der Hamburger Stra√üe und der Beethovenstra√üe und lobte einen st√§dtebaulichen Wettbewerb aus. Die neue Wohnbebauung soll in mehreren Bauabschnitten entstehen. Im ersten Bauabschnitt sind ca. 400 Wohneinheiten geplant, von denen die Nibelungen-Wohnbau-GmbH 202 erstellen wird. In qualit√§tsvoller Architektur entsteht ein Wohnungsmix aus mehrgeschossigen barrierearmen Mietwohnungen. Ein kleiner Teil des Wohngebietes ist f√ľr den Verkauf bestimmt ‚Äď hier entstehen Eigentumswohnungen im Mehrfamilienhaus. Planm√§√üig wird zwischen den Geb√§uden A1, A2 und Geb√§ude B unterschieden. 

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 

Suche

-
-
-
 
 
 

Interessentenbogen

Unseren Interessentenbogen als Download finden Sie hier.

 
 
 
 

Ihr Merkzettel

Klicken Sie hier um Ihren Merkzettel zu bearbeiten.

 
 
 
 

Kontakt

Nibelungen-Wohnbau-GmbH
Freyastraße 10
38106 Braunschweig

 0531-30003-0
 0531-30003-362

 info@nibelungen24.de