Nibelungen-Wohnbau-GmbH
 
 

Interessentenbogen Neubauvorhaben

Die Nibelungen-Wohnbau arbeitet derzeit an zwei sehr interessanten Wohnungsbau-Vorhaben, deren Umsetzung bereits begonnen hat. In mehreren Bauabschnitten werden in Braunschweig nördlich vom Rebenring bis zu 1000 neue Wohnungen entstehen (weitere Infos siehe unten) und in der Weststadt, Braunschweigs grĂ¶ĂŸtem Stadtteil, sind am Alsterplatz ca. 200 neue Wohnungen geplant.


Nördliches Ringgebiet

In Braunschweigs Norden entstehen im Zuge der Entwicklung dreier potenzieller Baugebiete bis zu 1000 neue Wohneinheiten. Im April 2013 beschloss der Rat der Stadt die Rahmenplanung fĂŒr die bisher teilweise ungenutzte FlĂ€che zwischen der Hamburger Straße und der Beethovenstraße und lobte einen stĂ€dtebaulichen Wettbewerb aus. Die neue Wohnbebauung soll in mehreren Bauabschnitten entstehen. Im ersten Bauabschnitt sind ca. 400 Wohneinheiten geplant, von denen die Nibelungen-Wohnbau-GmbH ca. 202 erstellen wird. In qualitĂ€tsvoller Architektur entsteht ein Wohnungsmix aus mehrgeschossigen barrierearmen Mietwohnungen. Ein kleiner Teil des Wohngebietes ist fĂŒr den Verkauf bestimmt – hier entstehen Eigentumswohnungen im Mehrfamilienhaus. PlanmĂ€ĂŸig wird zwischen den GebĂ€uden A1, A2 und GebĂ€ude B unterschieden. Die beiden GebĂ€ude A1 und A2 werden eine Mischung aus frei finanziertem und öffentlich gefördertem Wohnraum bieten. Wohnungseigentum wird im GebĂ€ude B geschaffen. Es werden ca. 172 Mietwohnungen und 28 Eigentumswohnungen mit 2 bis 5 Zimmern entstehen.

Bei unserem großen Neubauprojekt legen wir sehr viel Wert auf Nachhaltigkeit. Neben einer vollstĂ€ndigen Versickerung des anfallenden Regenwassers im Wohngebiet, begrĂŒnten DachflĂ€chen und weitgehend natĂŒrlich be- und entlĂŒfteten BĂ€dern, wird es ein innovatives MobilitĂ€tskonzept geben. Beispielsweise durch Car-Sharing soll unseren zukĂŒnftigen Mietern eine perfekte ErgĂ€nzung zu Bus und Bahn, sowie eine preiswerte Alternative zum eigenen Fahrzeug geboten werden.

Den Flyer zum Nördlichen Ringgebiet finden Sie hier.

 

"Am Alsterplatz"

Die alte IGS Wilhelm Bracke ist inzwischen verschwunden. Wo bislang SchĂŒler lernten soll fĂŒr rund 35 Millionen Euro ein lebendiges Stadtquartier entstehen, in dem jĂŒngere und Ă€ltere Menschen zusammenleben, Menschen mit Behinderung und Menschen unterschiedlicher NationalitĂ€ten, Familien und Paare, aber auch Alleinerziehende, Studenten und Singles. Insgesamt ca. 219 Wohneinheiten sollen bis zum Jahr 2018 auf dem frei gewordenen GrundstĂŒck mit einer FlĂ€che von fast 30.000 Quadratmetern entstehen – ein Wohnungsmix aus mehrgeschossigem barrierefreiem Mietwohnungsbau. PlanmĂ€ĂŸig wird zwischen den GebĂ€uden A1, A2, B1, B2, C1, C2, C3, C4 und D unterschieden. Im Erdgeschoss des zum Teil achtgeschossigen GebĂ€udes A2 sind Gewerbeeinheiten, wie zum Beispiel eine Bank, eine Fahrschule und weitere Kleingewerbe geplant. In den Geschossen 1 bis 3 sind zwei Arztpraxen sowie eine Wohnpflegegemeinschaft vorgesehen. Mietwohnungen mit 2 bis 5 Zimmern entstehen in den darĂŒber liegenden Geschossen 4 bis 7 sowie in den GebĂ€uden A1, C1 und C2. Die GebĂ€ude B1 und B2 werden öffentlich geförderten Wohnraum bieten. Wohnungseigentum wird in den GebĂ€uden C3 und C4 mit ebenfalls 3 bis 5 Zimmer Wohnungen geschaffen. Das GebĂ€ude D bietet Wohnungen im Maisonette Stil. Insgesamt werden ca. 180  Mietwohnungen und mehr als 30 Eigentumswohnungen entstehen.

Die Außenanlage und die geplante Tiefgarage ermöglichen ein sorgenfreies Parken. Auf dem Alsterplatz und der öffentlichen grĂŒnen Achse „Störweg“ entstehen Spielgelegenheiten fĂŒr Kinder und gemĂŒtliche Sitzgelegenheiten zum Verweilen.

 

Den Flyer zum Alsterplatz finden Sie hier.

 

Sie interessieren sich fĂŒr eines der beiden Neubauvorhaben? Dann drucken Sie sich doch einfach unseren (unverbindlichen) Interessentenbogen (sh. PDF unten) aus und senden ihn ausgefĂŒllt an:

Nibelungen-Wohnbau-GmbH Braunschweig
Freyastr. 10
38106 Braunschweig

-> Interessentenbogen Neubauvorhaben


NatĂŒrlich können Sie uns den Bogen (eingescannt) auch per E-Mail zukommen lassen: Opens window for sending emailangebote@nibelungen-wohnbau.de


Alternativ können Sie uns auch unter der kostenfreien Telefonnummer
0800 / 0531 123
erreichen. Wir beraten Sie gern.

 

 

 
 
 
 
 

Suche

-
-
-
 
 
 

Interessentenbogen

Unseren Interessentenbogen als Download finden Sie hier.

 
 
 
 

Ihr Merkzettel

Klicken Sie hier um Ihren Merkzettel zu bearbeiten.

 
 
 
 

Kontakt

Nibelungen-Wohnbau-GmbH
Freyastraße 10
38106 Braunschweig

 0531-30003-0
 0531-30003-362

 info@nibelungen-wohnbau.de