Quartiersentwicklung

Quartiersentwicklung

Die Nibelungen: Mehr als nur eine Wohnbaugesellschaft

Als kommunales Wohnbauunternehmen der Stadt Braunschweig bauen wir nicht nur Wohnungen, sondern entwickeln ganze Quartiere. Von der Errichtung moderner Gebäude über die Gestaltung der Außenanla­gen und Parkmöglichkeiten bis hin zur Entwicklung einer wohnortnahen Infrastruktur und der Erforschung von Wohn- und Mobilitätskonzepten der Zukunft gestalten wir die Entwicklung dieser Stadt mit. Dabei behalten wir stets die Bedürfnisse unserer Mieter im Blick! Denn familienfreundliche, behindertengerechte und barrierefreie Wohnungen bauen wir nicht erst seit heute, sondern schon seit Jahrzehnten!

Doch die bauliche Gestaltung von Lebensräumen allein reicht dazu nicht aus. Wir finden, dass auch eine funkti­onierende Nachbarschaft ent­scheidend zum Wohlbefinden beiträgt. Deshalb schaffen wir in unseren Quartieren Nachbarschaftstreffpunkte und initiieren zahlreiche Gelegenheiten für gemein­same Aktivitäten unserer Mie­ter. 

Die Liste unserer Aktivitäten, mit denen wir die Entwicklung unserer Quartiere fördern und ausbauen, ist lang:

  • Wir modernisieren unsere Häuser und Wohnungen kontinuierlich. Dazu gehört zum Beispiel die Dämmung von Fassaden, die Neugestaltung von Balkonen und die Sanierung von Dächern.

  • Wir gestalten die Außenanlagen unserer Gebäude neu, wenn sich die Anforderungen und  Bedürfnisse ändern. Dazu gehört die Neuanlage von Spielplätzen, Wildblumenflächen, Streuobstwiesen und vieles mehr.

  • Wir initiieren Mieterfeste zur Stärkung der Nachbarschaft und richten Nachbarschaftstreffpunkte und Begegnungsstätten in den Quartieren ein.

  • Wir unterstützen unsere Mieter bei einem selbstbestimmten Leben in den eigenen vier Wänden, zum Beispiel mit der Dauerausstellung „BarriereFrei“ in der Hallestraße, Servicebüros zur Beratung von altersgerechten Unterstützungsleistungen sowie für die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung für Menschen mit Behinderungen.

  • Wir wollen, dass Sie sich bei uns auch morgen noch zuhause fühlen. Deshalb setzen wir auf Innovationen! Wir unterstützen die Erforschung altersgerechter As­sistenzsysteme und beteiligen uns an der Erforschung von zukunftsweisenden Wohnkonzepten, den sogenannten „Zukunftswohnungen“ sowie vielen weiteren Forschungsvorhaben.

  • Wir fördern moderne Mobilitätskonzepte, zum Beispiel Carsharing, Bikesharing und stellen ein E-Lastenfahrrad zur Verfügung. Außerdem bauen wir das Angebot von Ladestationen für Elektrofahrzeuge aus.

  • Wir sind Vorreiter bei der Übersetzung von modernen Bedürfnissen in zukunftsweisende Neubauprojekte. Aktuell  gestalten wir die Quartiere „Lichtwerk-Höfe“ und „Am Alsterplatz“ neu mit barrierearmen und rollstuhlgerechten Wohnungen, Carsharing-Stellplätzen und Lademöglichkeiten für Elektrofahrzeuge sowie einer Wohnpflegegemeinschaft am Alsterplatz.

Bundesweit vorbildlich: Stadtteilentwicklung Weststadt e.V.

rsz stadtteilentwicklung weststadt

Das ist Quartiersentwicklung in einer bundesweit einmaligen Konstellation! Seit 2008 arbeiten drei Wohnungsunternehmen im Verein Stadtteilentwicklung Weststadt e.V. mit der Stadt Braunschweig zusammen: die Baugenossenschaft Wiederaufbau eG, die Braunschweiger Baugenossenschaft eG und die Nibelungen-Wohnbau-GmbH. Das gemeinsame Ziel lautet, die Wohn- und Le­bensqualität in der Weststadt deutlich zu verbessern. Das geschieht nicht nur durch die wohnungsbauliche Aufwertung der Viertel, sondern vor allem durch die Stärkung des sozialen Miteinanders der Mieter und die Belebung des Stadtteils durch Freizeitangebote und soziale Unterstützungsleistungen. Dafür betreibt der Verein drei Nachbarschaftstreffpunkte „Am Queckenberg“, „Pregelstraße“  und das Nachbarschaftszentrum „Haus der Talente“ in der Elbestraße. Die vom Verein angestellten Mitarbeiterinnen organisieren Nachbarschaftsfeste, Ferienangebote für Kinder und Jugendliche, Sprachkurse, Beratungsangebote sowie eine Fülle von Freizeit- und kulturellen Aktivitäten.

Weitere Infos finden Sie unter www.stadtteilentwicklung-weststadt.de.

Sie verwenden einen veralteten Browser
Dies stellt ein Sicherheitsrisiko für Ihr System dar und kann zu Darstellungsfehlern auf dieser Website führen.

Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser.