Nibelungen-Bike

Bike-Sharing

Wir holen Bike-Sharing nach Braunschweig!

Egal, ob normales Fahrrad, E-Bike oder Lastenfahrräder: insgesamt 106 Nibelungen-Bikes stehen an 20 Stationen bereit!

Sorgenfrei & Effizient

Für kürzere Strecken sind Fahrräder eine umweltbewusste Alternative zum Auto. In vielen Städten leisten sie deshalb schon jetzt einen wichtigen Beitrag zur Entlastung des Verkehrs.

Doch auch, wenn man ein Fahrrad besitzt, ist es nicht immer dort, wo man es gerade braucht. Von der Arbeit zum Bahnhof radeln, den Bus verpasst oder einfach mal das Auto stehen lassen? Wie praktisch, wenn dann eine Bike-Sharing-Station in der Nähe ist!

Pilotprojekt in den Lichtwerk-Höfen

In der Theorie ist Bike-Sharing unstreitig eine prima Sache. Doch wie sieht die Praxis aus, speziell in einer Stadt wie Braunschweig? Kann Bike-Sharing hier effizient funktionieren? Das werden wir herausfinden! Im Rahmen unseres Mobilitätskonzeptes setzen wir ein zweijähriges Pilotprojekt mit dem Namen „Nibelungen-Bike“ um. Im Nördlichen Ringgebiet, wo wir intensiv innovative Ideen für nachhaltige Fortbewegungslösungen testen, wird unser Kooperationspartner nextbike deshalb besonders viele Nibelungen-Bikes bereitstellen. Weitere Schwerpunkte werden das Siegfriedviertel, die Innenstadt sowie der Bahnhof sein. Aber auch an vielen anderen Orten in der Stadt wird man Leihfahrräder leihen können. Die Ergebnisse des Projektes sollen später in ein flächendeckendes Bike-Sharing-Konzept für Braunschweig einfließen.

Sonderkonditionen für Nibelungen-Mieter

Natürlich kann jeder in Braunschweig die Nibelungen-Bikes ausleihen. Unsere Mieter genießen jedoch Sonderkonditionen! Egal, ob Sie ein Standard-Rad, ein E-Bike oder ein Lastenfahrrad ausleihen: Zwei Jahre lang gibt‘s die ersten 16 Ausleihen im Monat vergünstigt, denn die erste halbe Stunde jeder Fahrt ist kostenlos. Für jede weitere viertel Stunde und ab der 17. Ausleihe im Monat wird der nextbike- Basistarif berechnet. Insgesamt können unsere Mieter also acht Stunden im Monat gratis radeln.

Weitere Infos zu Nextbike und den genauen Standorten erhalten Sie unter www.nextbike.de/braunschweig.

Flyer

Oberbürgermeister Ulrich Markurth zu den Nibelungen-Bikes

Braunschweigs Oberbürgermeister Ulrich Markurth in einem Video-Statement über das Nibelungen-Bike und die Bedeutung von Bike-Sharing für die Stadt.

Nibelungen-Bike

Sie haben noch Fragen? Wir helfen gern!

Sie verwenden einen veralteten Browser
Dies stellt ein Sicherheitsrisiko für Ihr System dar und kann zu Darstellungsfehlern auf dieser Website führen.

Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser.